DI Michael Reiner, Bürgerrmeister Deutsch-Griffen

Gerade in unserer Gemeinde, wo viele Haushalte außerhalb des Ortskerns liegen und öffentliche Verkehrsmittel nur eingeschränkt verfügbar sind, hat sich das GO-MOBIL® als äußerst wertvolle und wichtige Einrichtung erwiesen. 

Durch die erreichte Mobilität und die damit einhergehende Unabhängigkeit haben speziell ältere Personen die Möglichkeit an örtlichen Veranstaltungen teilzunehmen, den ansässigen Nahversorger zu nutzen, Gastronomiebetriebe und Bekannte zu besuchen und vor allem Arzttermine wahrzunehmen.

Wir möchten uns bei allen Mitgliedern, Förderern, Fahrern und Fahrgästen bedanken und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft mit dem GO-MOBIL®.